WEG Haasestraße 2, 4, Simplonstraße 34

Start » Wohneigentümergemeinschaften » WEG Haasestraße 2, 4, Simplonstraße 34

Infos

Neubau – Bj. 2017 Gesamtfläche – ca.  5256 m² Heizart – Fernwärme

Energieausweis – EnergieBedAusw., 96 kWh/(m²a), FW, Bj 2017


 Wohnen mitten in Friedrichshain

Zwischen der Revaler Straße und der Simplonstraße entsteht seit Anfang der 2010er Jahre ein neues Wohngebiet.

Fußläufig erreicht man die Wühlischstraße mit vielen kleinen Läden und die über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Kneipen- und Flaniermeile rund um die Simon-Dach-Straße.

Eine gute Verkehrsanbindung bietet der nahe gelegene S-Bahnhof Ostkreuz und der S- und U-Bahnhof Warschauer Straße.

Geschichte

Um 1900 wurden die Felder des Bauern Sonntag, nach dem die Sonntagstraße benannt wurde, parzelliert und anschließend bebaut. Die Revaler Straße selbst erhielt ihren Namen 1903; Namensgeber ist die Stadt Reval, heute Tallinn, Hauptstadt von Estland.

 


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.