Schneeglöckchenstr. 30-32 / Oleanderstr. 15

Start » Mietobjekte » Schneeglöckchenstr. 30-32 / Oleanderstr. 15

Infos

Altbau – Bj. ca. 1931 Modernisierung – 2006 Gesamtfläche – ca. 1200 m² Heizart – Gaszentralheizung

Energieausweis – ohne, da Ensembleschutz , Gas, Bj 2014


Umgebung und Lage

Das Eckhaus liegt sehr ruhig in einer Nebenstraße nur wenige Meter entfernt vom Volkspark Prenzlauer Berg. Mit ca. 29 ha und reichem Baumbestand ist dieser ideal für erholsame Spaziergänge und sportliche Aktivitäten. Fußläufig erreicht man auch den Europasportpark Berlin mit der Schwimmsporthalle und dem Velodrom. Über den S-Bahnhof und die Tramhaltestelle Landsberger Allee ist zudem eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung gewährleistet.

Geschichte

Die Schneeglöckchen- und Oleanderstraße erhielten 1925 ihre Namen. Zu dieser Zeit begann auch die Bebauung der Gegend. Die Häuser Schneeglöckchenstr. 30-32 und Oleanderstr. 15 wurden in den Jahren 1930-1931 von Siegfried Bernstein und Paul Müller errichtet. Heute stehen die Gebäude unter Ensembleschutz.

Auf dem Gelände des nahen Volksparks wurde nach 1945 Trümmerschutt abgelagert. Mitte der 1960er Jahre wurde begonnen, die Fläche mit Bäumen zu begrünen. 1969 konnte der Volkspark Prenzlauer Berg eröffnet werden.


top

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.